Basketball News Sport Wasserball

Spiele in der Basketball-Arena: Wasserball-EM 2024 in Tel Aviv

Belgrad war 2016 erstmals mit einer Multisportarena Gastgeber einer Wasserball-EM, Split und Tel Aviv folgen jetzt. Foto: Deepbluemedia

Wasserball-Europameisterschaften sind mittlerweile ebenfalls absolut spektakuläre Indoor-Events, und hier kann der Europäische Schwimmverband LEN für 2024 mit einem gänzlich neuen Austragungsort aufwarten: Die kombinierten vorolympischen Titelkämpfe der Männer und Frauen werden in der israelischen Metropole Tel Aviv zur Austragung kommen.

Am Rande des LEN-Kongresses im portugiesischen Cascais wurden zudem die Europameisterschaften 2026 in die Heimat des amtierenden Männer-Olympiasiegers Serbien vergeben. Hier wird Belgrad nach 2006 und 2016 zum dritten Mal Gastgeber sein.

Titelkämpfe erneut in Mehrzweckarenen

Beide Veranstaltungen werden nicht in Schwimmbädern, sondern in großen Mehrzweckarenen stattfinden, die seit 2016 den neuesten Trend der Sportart darstellen. Für die gut zweiwöchigen Titelkämpfe werden dort jeweils temporäre Becken mit den spezifischen Wasserballmaßen von 34 x 22 Metern errichtet werden.

In Tel Aviv wird in der gut 10.000 Zuschauer fassenden Menora Mivtachim Arena gespielt werden, die von zahlreichen Europapokalveranstaltungen im Basketball bekannt ist. Serbiens Hauptstadt nutzt erneut die Belgrad Arena, die bereits beim EM-Finale 2016 für einen Rekordbesuch von 18.473 Zuschauern gesorgt hat.

Die nächste Wasserball-EM wird in diesem Jahr vom 27. August bis zum 10. September im kroatischen Split stattfinden. Auch hier wird es mit der Spaladium Arena eine temporäre Anlage in einem großen Multisportkomplex geben.

Israels Wasserballer im Kommen

Trotz der Lage in Asien sind Israels Schwimmer und Wasserballer aus politischen Gründen analog zum Fußballsport Mitglied des europäischen Dachverbandes und haben 2015 in Netanya auch bereits eine Kurzbahn-EM im Schwimmen beherbergt.

Israels Wasserballer sind aber ebenso sportlich im Kommen: Für die anstehenden Titelkämpfe in Split ist neben der bereits zum dritten Mal in Folge beteiligten Frauenmannschaft erstmals in der 96-jährigen EM-Historie auch die Männerauswahl qualifiziert.

weiterführende Informationen:
➡️ Homepage der LEN
➡️ Homepage der Bundesliga
➡️ weitere News aus der Wasserball-Welt

Hinterlasse einen Kommentar