Fußball News Sport

Bayern starten mit Musiala und Roca – VfB mit Kempf

FCB-Trainer Julian Nagelsmann setzt gegen den VfB Stuttgart in der Startaufstellung auf das 18-jährige Talent Jamal Musiala. Foto: Sven Hoppe/dpa
FCB-Trainer Julian Nagelsmann setzt gegen den VfB Stuttgart in der Startaufstellung auf das 18-jährige Talent Jamal Musiala. Foto: Sven Hoppe/dpa

Der FC Bayern München kann im Spiel beim VfB Stuttgart an diesem Dienstag (18.30 Uhr/Sky) auf Nationalspieler Jamal Musiala zurückgreifen.

Der Einsatz des 18-Jährigen war wegen eines Mittelhandbruchs fraglich. Er startet im Mittelfeld an der Seite des Spaniers Marc Roca. Die angeschlagenen Marcel Sabitzer, Leon Goretzka und Corentin Tolisso sind allesamt nicht dabei. Für Verteidiger Dayot Upamecano und Offensivmann Leroy Sané, die beide auf der Bank sitzen, beginnen Niklas Süle und Serge Gnabry.

Beim VfB rückt Abwehrspieler Marc Oliver Kempf für den verletzten Roberto Massimo in die Startelf. Ein Unentschieden in Stuttgart würde den Bayern reichen, um auch rechnerisch die Herbstmeisterschaft in der Fußball-Bundesliga perfekt zu machen. Für den VfB geht es um weitere Punkte für den Klassenerhalt.

© dpa-infocom, dpa:211214-99-382759/2

weitere News aus der Fußball-Welt:



Hinterlasse einen Kommentar

*