Medien Videos

Video: Tommy Krappweis und der Dunning Kruger Blues

Tommy Krappweis, vielen aus der RTL Samstag Nacht Show ebenso bekannt wie als Autor, Filmemacher und Erfinder der Kika-Figur “Bernd das Brot”, hat seinen Unmut über das Wutbürgertum und Verschwörungstheoretiker in der aktuellen Zeit rund um die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in einen Song gepackt. Den “Dunning Kruger Blues – Corona Edition 2020.”

“Selbstverständlich gibt es Menschen, die unter den Corona-Maßnahmen leiden. Selbstverständlich muss jeder Mensch die Möglichkeit haben, seinen Unmut auszudrücken und auf fraglos existierende Misstände, Ungerechtigkeiten und Probleme hinzuweisen – egal ob laut, leise, via Medien, Social Media, politischer Einflussnahme oder Plakaten”, schreibt der 1972 in München geborene Krappweis in seinem kurzen Text unter dem auf youtube veröffentlichten Video.

Der 2004 mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnete Autor fügt an: “Wer aber aufgrund falscher Annahmen und aufgrund mangelhafter Vernunftbereitschaft dafür sorgt, dass dieser ganze Wahnsinn unnötig verlängert werden muss, sich noch mehr Menschen anstecken und noch mehr Leute in Existenznot geraten, sollte dringend mal den Begriff Dunning-Kruger-Effekt googlen und überlegen, ob da nicht vielleicht was dran ist.”

Der Dunning-Kruger-Effekt wurde nach den beiden Wissenschaftlern David Dunning und Justin Kruger benannt, die 1999 in einer Studie an der Cornell Universität feststellten, dass beim Erfassen von Texten, beim Schachspielen und auch beim Autofahren Unwissenheit oft zu mehr Selbstvertrauen führt als Wissen. “Wenn man inkompetent ist, kann man nicht wissen, dass man inkompetent ist”, wird Dunning in der New York Times zu dem Dilemma zitiert, die Incompetence Opera erklärt das Phänomen der “illusorischen Überlegenheit” in einem youtube Video.

Die New York Post nennt übrigens mit Verweis auf die Studie “Unskilled und Unaware of it” von Dunning und Kruger den Bankräuber McArthur Wheeler als Impulsgebener für die Theorie. Dieser habe bei seinen Überfällen sein Gesicht mit Zitronensaft benetzt, da er mit Blick auf dessen Verwendung als unsichtbare Tinte davon ausging, dass ihn dies für Überwachungskameras unsichtbar machen würde. Dunning und Kruger verbreiten aber auch Optimismus: Durch Bildung und Übung kann nicht nur die eigene Kompetenz sondern auch die Einschätzung von Leistungen und Sachverhalten verbessert werden.

Youtube. Tommy Krappweis: Dunning Kruger Blues – Corona Edition 2020




Hinterlasse einen Kommentar

*