News Sport Wassersport

Zeidler rudert mit Halbfinal-Erfolg in den Endlauf

Ist bei der Ruder-EM in München auf Kurs: Oliver Zeidler. Foto: Sven Hoppe/dpa
Ist bei der Ruder-EM in München auf Kurs: Oliver Zeidler. Foto: Sven Hoppe/dpa

Welt- und Europameister Oliver Zeidler hat bei der Ruder-EM seine Ambitionen auf den Titel untermauert.

Der 26-Jährige gewann auf der Regattastrecke in Oberschleißheim souverän seinen Halbfinallauf im Einer vor Melvin Twellaar aus den Niederlanden. Zeidler, der im Vorlauf Probleme in der Startphase hatte, dominierte die Konkurrenz in seinem Rennen souverän.

„Es hat sich gut angefühlt“, sagte Zeidler, der am ersten Finaltag mit dem Achterrennen als Höhepunkt die Heim-Atmosphäre genoss. „Ich hoffe, dass wir mehr Leute für den Sport begeistern können“, sagte der Münchner. Zeidler will 50 Jahre nach dem Olympiasieg seines Großvaters auf derselben Anlage ebenfalls Gold gewinnen.

Am Sonntag werden die Medaillen vergeben. Dann steht auch Alexandra Föster im Finale. Die 20-Jährige hatte vor knapp fünf Wochen mit ihrem Sieg beim Weltcup-Finale in Luzern die Fachwelt verblüfft und wenig später die U23-WM gewonnen.

© dpa-infocom, dpa:220813-99-372973/2


Hinterlasse einen Kommentar