Fußball News Sport

Nationalspieler Adeyemi zu Wechselgerüchten: Noch nichts fix

Karim Adeyemi ist bei Salzburg gut in Form. Foto: Swen Pförtner/dpa
Karim Adeyemi ist bei Salzburg gut in Form. Foto: Swen Pförtner/dpa

Salzburg (dpa) – Fußball-Nationalspieler Karim Adeyemi hat Gerüchte zurückgewiesen, dass ein Wechsel zu Bundesligist Borussia Dortmund bereits feststehe.

Nach dem 5:0-Erfolg mit RB Salzburg über die WSG Tirol sagte der Angreifer dem TV-Sender Sky: “Es ist – wie schon so oft – noch nichts fix. Und ich bin wie gesagt nächstes Jahr auch noch bei Salzburg, und da ist absolut mein Fokus drauf.”

Der 19-Jährige besitzt beim österreichischen Serienmeister noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024. Zuletzt hatte er mit Salzburg das Achtelfinale der Champions League erreicht, der VfL Wolfsburg schied in derselben Gruppe aus.

Hattrick gegen Tirol

Adeyemi betonte mit Blick auf seine Zukunft und einen möglichen Wechsel: “Wie gesagt, ich habe keine Tendenz. Ich bin mit dem Kopf hier bei Salzburg und freue mich auf die Champions League jetzt noch mit Salzburg. Wir wollen da alles rausholen.” Er habe sich jetzt noch nicht so einen großen Kopf gemacht und könne deswegen keine weiteren Infos geben.

Gegen Tirol gelang dem erst zur Halbzeit eingewechselten U21-Europameister ein Hattrick mit Toren in der 49., 80. und 83. Minute. Adeyemi kommt damit nun auf 14 Saisontreffer für den souveränen Liga-Spitzenreiter Salzburg.

© dpa-infocom, dpa:211212-99-351024/2



Hinterlasse einen Kommentar

*