News Sport

Wolfsburg-Torjäger Weghorst mit Corona-Virus infiziert

Hat sich mit dem Corona-Virus infiziert: Wout Weghorst vom VfL Wolfsburg. Foto: Swen Pförtner/dpa
Hat sich mit dem Corona-Virus infiziert: Wout Weghorst vom VfL Wolfsburg. Foto: Swen Pförtner/dpa

Torjäger Wout Weghorst vom VfL Wolfsburg hat sich mit dem Corona-Virus infiziert, gab der Fußball-Bundesligist bekannt.

Der 29 Jahre alte Niederländer wird dem VfL deshalb auf jeden Fall am 20. Oktober im wichtigen Champions-League-Spiel beim österreichischen Meister Red Bull Salzburg (18.45 Uhr/DAZN) fehlen.

Nach Angaben der Wolfsburger habe Wout Weghorst am Sonntagmorgen nach der 0:2-Niederlage bei Union Berlin über Symptome geklagt. Anschließend wurde er positiv auf das Corona-Virus getestet.

Der Stürmer befindet sich seitdem in Quarantäne. Alle anderen Tests bei Spielern, Trainern und Betreuern waren nach Angaben des Clubs sowohl am Sonntag als auch am Montag negativ.

© dpa-infocom, dpa:211018-99-636757/2



Hinterlasse einen Kommentar

*