“Everesting” – Emanuel Buchmann beinahe mit Rekord

“Als Radprofi hat man sonst nie Zeit, so verrückte Dinge zu tun”, so Emanuel Buchmann. Neuer Inhaber des inoffiziellen “Everesting” Rekords ist er allerdings nicht. Mit 7:28 Stunden unterbot der am Berg starke Radfahrer, im Trikot von Bora Hans Grohe Vierter der Tour de France 2019, den bisherigen Bestwert zwar um 12 Minuten – der Rekord wurde aber nicht anerkannt. Die Zeit war aber nur eine der Zahlen, die im Mittelpunkt standen: Über eine Spendenaktion kamen bis zur Zieldurchfahrt 13.865 Euro zusammen.