Maximilian Schachmann solide bei Vuelta-Auftakt – Roglic gewinnt

Maximilian Schachmann ist mit einem guten Einzelzeitfahren in die 76. Spanien-Rundfahrt gestartet: Der deutsche Straßenradmeister fuhr in Burgos auf Platz 25, lag auf dem 7,1 Kilometer langen Kurs 22 Sekunden hinter dem überlegenen Auftaktsieger Primoz Roglic. Der Top-Favorit aus Slowenien hat seit 2019 alle Zeitfahren der Vuelta gewonnen und war auch auf der kurzen Strecke … Maximilian Schachmann solide bei Vuelta-Auftakt – Roglic gewinnt weiterlesen