Skandal um Brustimplantate: Kein Schadenersatz für deutsche Patientin

Jahrelang füllte ein französischer Hersteller trotz Gesundheitsrisiken billiges Industriesilikon in Brustimplantate. Patientinnen erleiden vor dem höchsten EU-Gericht einen Rückschlag