Zugunglück im Erzgebirge: Zwei Tote im Grenzgebiet Sachsen-Tschechien

Bei einem Zugunglück im Erzgebirge sind zwei Bahnen auf der Strecke zwischen Sachsen und Tschechien auf eingleisiger Strecke frontal zustammenstoßen – mit tödlichen Folgen. Die Unglücksstelle ist nur schwer zugänglich. Bei dem Unfall könnte menschliches Versagen eine Rolle gespielt haben.